Erneuerung Anker und Bojen Fähre Brachwitz

20.03.2018

Nach mehrmonatiger Vorbereitung wurde gegen 08:00 Uhr die Fähre Brachwitz angehalten, um den Anker und die Bojen am Gierseil zu erneuern. Durch den Verschleiß der letzten Jahre, sowie die Beanspruchung durch Hochwasser und Eisgang wurden der Anker in seiner Position verschoben und die Bojen beschädigt.

Dank der Hilfe des Lastschifffes „WSA Magdeburg“ und eines Baggers wurde der alte “kleine” Anker gehoben. Der neue Anker hat ein völlig anderes Design und durch das deutlich höhere Gewicht ist eine Positionsänderungen nahezu ausgeschlossen. Acht neue Bojen wurden gesetzt und das Gierseil entsprechend angepasst.

Durch die Maßnahmen vergrößert sich der Radius und somit kann die Fähre deutlich „gerader“ anlanden.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer.